Archive for März 2007

Tabasco vs. Fuego

März 15, 2007

Letztes Jahr kurz vor Weihnachten war ich bei unserem Marktkauf, um mir Tabasco Pepper Sauce (das Original) zu kaufen. Leider hatten die nur eine andere Tabasco Sauce da. In den nächsten Tagen war ich dann bei Combi, Marktkauf, Plus und Famila, wo es leider auch nicht das Original gab. Dann war ich irgendwann mit meiner Frau bei Kaufland, um Sachen für einen Präsentkorb zu suchen, den wir meinen Eltern zu Weihnachten schenken wollten. Natürlich habe ich wieder nach Tabasco Pepper Sauce gesucht und auch eine Verkäuferin gefragt – wieder Fehlanzeige! Die mussten wohl irgendwie Lieferschwierigkeiten gehabt haben!

Da ich jetzt aber die Schnauze voll hatte, habe ich mir das Konkurrenzprodukt Hot Pepper Sauce von Fuego gekauft. Auf dem Rückweg nach Hause fiel uns ein, dass wir noch etwas vergessen hatten. Also haben wir nochmal bei Combi Halt gemacht. Ich habe nochmal in das kurz vorher noch leer gewesene Tabascoregal geschaut, und da stand natürlich meine Sauce! Die Sauce von Fuego landete dann im Präsentkorb und das Original bei uns im Kühlschrank.

Da ich auch oft bei meinen Eltern esse, habe ich den direkten Vergleich. Ich würze so ziemlich alles damit, was man damit würzen kann: Pizza, Gebratenes, Reis, Nudeln, … .

Ich finde, dass beiden Saucen gleich gut schmecken. Allerdings werde ich die Variante von Fuego wohl nicht mehr kaufen, da es mit dem Fläschchen fast unmöglich ist, die Sauce zu dosieren. Die Tabasco Pepper Sauce kann man auf dem Kopf über der Speise halten, und wenn man dann leicht schüttelt, kommen nur Tröpfchen heraus. Dies ist bei der Sauce von Fuego nahezu unmöglich, denn selbst wenn man dies sehr vorsichtig tut, kommt dort oft eine große Menge heraus, die man dann im Nachhinein mühsam auf der Speise verteilen muss, was zum Beispiel bei Pizza nahezu unmöglich ist. Ich habe auch schon andere Varianten ausprobiert wie vorsichtiges Kippen, etc. Aber es ist mir nie gelungen, auch nur einigermaßen genau zu dosieren. Dies ist jedoch bei so einer scharfen Sauce, wo man vergleichsweise wenig von nimmt, sehr wichtig.

Wenn Ihr wisst, wie man die Sauce von Fuego besser dosieren kann, schreibt benutzt bitte die Kommentarfunktion. Bis dahin bleibe ich beim Original! 😉

Advertisements

Resident Evil Deadly Silence (Nintendo DS)

März 8, 2007

Heute habe ich bei Woolworth „Resident Evil Deadly Silence“ für den Nintendo DS für 12 € im Regal stehen sehen. Das Spiel wurde laut Preisschild schon das zweite Mal runtergesetzt, was mich ein bisschen skeptisch machte. Ich hatte von dem Spiel zwar noch nichts gehört, aber es trotzdem gekauft, da man bei dem Preis ja nicht viel falsch machen kann. Zu Hause beim Antesten habe ich dann gemerkt, dass es sich um den allerersten Resident-Evil-Teil handelt, der 1996 für die erste Playstation erschien, was mich dann doch ein bisschen enttäuscht hat. Die Steuerung ist leider genauso schlecht. Man kann z.B. teilweise nur erraten, in welche Richtung man gerade schießt. Eine Neuerung habe ich aber dann doch schon entdeckt. Bei einigen Gegnern schaltet der Bildschirm im eine Egoperspektive, in der man dann per Stylus auf dem Touchscreen mit dem Messer auf den Gegner losgehen kann.

Ich werde es jedenfalls mal antesten. Wenn’s mir nicht gefällt, kann ich es bestimmt noch für den selben Preis bei eBay verscheuern ;O).