Podcast

Seit etwas über einem Jahr höre ich nun Podcasts. Vor kurzem hat Marco Sascha Sven Hoppe mit seinem Poscast Hoppes Welt aufgehört, was ich wirklich schade finde. Hoppes Welt war ein sogenannter Personal Podcast. Obwohl ich sowas vor ca. einem Jahr noch für Big Brother für noch noch ärmere hielt, hat mich der plötzliche Abschied von Hoppes Welt ganz schön mitgenommen, und so ganz bin ich immernoch nicht drüber weg. Das ist Grund genug, ein bisschen über das Thema Podcast zu schreiben.

Was ist Podcasting?

Im Gegensatz zum Webradio ist ein Podcast kein Livestream sondern eine aufgenommene Audio- oder Videodatei. Diese kann man sich zum Beispiel auf der Homepage des Podcasters „live“ anhören oder herunterladen. Eleganter ist es, wenn man mit einem Programm (Podcatcher) den Podcast abonniert. Keine Angst – das ist kostenlos! Am einfachsten geht das, wenn man iTunes installiert und der Podcaster auf seiner Homepage ein entsprechendes Symbol hat. Einmal draufgeklickt, wird der Podcast automatisch in iTunes übernommen und fortan auf neue Folgen überprüft. Im schwierigsten Fall muss man eine auf der Homepage angegebene Internetadresse (RSS-Feed) manuell in seinen Podcatcher kopieren. Außerdem gibt es noch Podcastportale, wo man auch die entsprechenden RSS-Feeds findet und seine Podcasts verwalten und anhören kann. Hier empfehle ich podster.de. Das war jetzt nur ganz grob umrissen, damit jeder weiß, wovon ich rede. Wer mehr wissen möchte, findet im Internet haufenweise Informationen.

Wie kam ich zu Podcasts?

Als ich vor einem Jahr Infos über Mac-Rechner gesucht habe, bin ich das erste Mal auf einen Podcast gestoßen, der sich nur mit dem Mac beschäftigte. Schnell hatte ich iTunes installiert und noch weitere Podcasts mit dem Thema Mac gefunden. Beim Hören des Podcasts MacManiacs war ich dann ziemlich verwirrt. Da erzählt ein Österreicher, dass er sich eine Putzfrau anschaffen will. „Was ist das denn für ein Bullshit?“, habe ich mir gedacht. Ich hab mir die Folge dann trotzdem zuende angehört, denn irgendwie war ich doch neugierig. Ich erinnere mich noch, wie ich danach (immernoch verwirrt) meiner Frau die Folge vorgespielt hatte. Sie fand das auch ein bisschen seltsam. Trotzdem ließ ich MacManiacs in iTunes abonniert und hörte mir auch die nächsten Folgen an. Mittlerweile freue ich mich über jede neue Folge :-). So kam ich dann zum Personal Podcast. Irgendwie hatte ich dann Blut geleckt und war ständig auf der Suche nach neuen Podcasts. Ich habe wirklich viele abonniert und auch wieder „abgemeldet“. Die übrig gebliebenen habe ich auf der linken Seite unter „Lars hört“ und „Lars guckt“ verlinkt. Zu Hoppes Welt kam ich dann erst recht spät. Allerdings wurde ich sehr schnell süchtig, so hatte ich innerhalb kurzer Zeit alle Folgen nachgeholt. Das ist bei einem Podcast nämlich kein Problem. Danach musste ich dann wie jeder andere Hörer auch auf neue Folgen warten. Und wenn eine neue Folge da war, habe ich oft sogar den Monitor ausgeschaltet, um nicht abgelenkt zu werden. Naja … das wars dann jetzt erst einmal mit Hoppes Welt *schnief*. Meistens höre ich Podcasts aber über meinen iPod, so kann ich sie überall mit hinnehmen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Podcast”

  1. MacFriesenjung Says:

    Du solltest auch noch erwähnen wen du alles angesteckt hast mit deiner *Hoppe Manie*

  2. lars Says:

    Okay – da allein hoppekrank sein langweilig ist, habe ich einen Arbeitskollegen angesteckt, der aus Friesland kommt und auf Macs steht *g*. Kombinierfreudige Leser werden jetzt wissen, wen ich meine ;-).

  3. Hoppes Welt kommt wieder! « Keesblog Says:

    […] Podcast vom […]

  4. Meiky Says:

    So, jetzt hast Du mir den Artikel hier empfohlen und ich hab gelesen. Ich weis nun bescheid und Du kanst Dich nun freuen. Denn erstens Marco kommt wieder….

    Und dann bin ich ja auch noch da.

    Gruß der Meiky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: