OHROPAX Soft – Endlich Ruhe!

Da mich gestern Baustellenlärm um den Schlaf gebracht hat, habe ich mir gestern vor der Arbeit OHROPAX Soft im 10er-Pack bei einer Apotheke gekauft. Ich habe mich für diese Sorte entschieden, weil man die Ohrstöpsel mehrfach verwenden kann und sie nicht wie die anderen durch Zurechtkneten an die eigenen Ohren anpassen muss. OHROPAX Soft sind aus Schaumstoff, und man muss sie einfach der Länge nach zwischen Daumen und Zeigefinger rollen, bis sie eine dünne Wurst ergeben und dann ins Ohr schieben, während man dieses mit der anderen Hand hochhält. Dann hält man den Ohrenstöpsel noch kurz fest, bis er sich wieder ausgedehnt hat. Dies hat bei mir beim ersten Mal geklappt und ich hatte sofort meine Ruhe.

Zuerst habe ich noch meinen eigenen Puls gehört, aber das verschwand nach ein paar Minuten. Genauso stand es auch in der Anleitung. Und ich musste mich noch an den Druck gewöhnen, den der Stöpsel von innen auf mein Ohr ausgeübt hat. Aber auch das ging nach einiger Zeit. Das einzige, was ich an Lärm gehört habe, war eine Flex in Nachbars Garten, da dort Steine bearbeitet wurden. Aber das auch nur, weil das Fenster auf war. Als ich das Fenster dann geschlossen hatte, war wieder Ruhe im Karton.

Ich kann Ohropax Soft jedem weiterempfehlen, der ungestört schlafen oder einfach mal seine Ruhe haben möchte. Das Produkt wurde auch von Öko Test mit „sehr gut“ bewertet (Ausgabe 9/2006). Laut Herstellerseite soll man sie in jeder Apotheke und in vielen Drogeriemärkten kaufen können.

Links:

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “OHROPAX Soft – Endlich Ruhe!”

  1. picard Says:

    guten Schlaf sage ich da nur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: